Sie befinden sich hier

Inhalt

Punktesystem

Der Wettbewerb besteht aus einem statischen und einem dynamischen Teil. Insgesamt können so in acht verschiedenen Disziplinen 1000 Punkte erreicht werden. Es gewinnt also nicht das schnellste Auto, sondern das beste Gesamtpaket.

Team_2012_13_final

Statische Disziplinen

Engineering Design (max. 150 Punkte):

Der Design Report besteht aus einer textlichen Ausarbeitung inklusive Fahrzeugzeichnungen. Das Team stellt die Konstruktionen den Juroren vor und begründet die jeweiligen technischen Umsetzungen.


Cost Analysis (max. 100 Punkte):

Der Cost Report enthält eine Auflistung aller Teile und Arbeitsschritte, die für den Bau des Fahrzeugs benötigt werden. Zudem findet während des Events eine Diskussion mit den Juroren statt. Bewertet wird der Report, die Kostenoptimierung, der Preis des Fahrzeugs und eine Real Case-Aufgabe zur Kostenreduktion.


Business Plan (max. 75 Punkte):

Das Team präsentiert den Juroren, die in diesem Moment potentielle Investoren mimen, einen Geschäftsplan und stellt sich danach deren Fragen. Bewertet werden hierbei Aufbau, Aufbereitung, Inhalt sowie Darbietung des Vortrags.


Dynamische Disziplinen

Acceleration (max. 75 Punkte):

Aus dem Stand muss der Rennwagen beschleunigen und eine 75m lange Strecke in möglichst kurzer Zeit zurücklegen.


Skid Pad (max. 75 Punkte):

Es wird ein Parcours in Form einer Acht gefahren, jeder Kreis wird zweimal nacheinander umrundet. Gestoppt wird jeweils die Zeit für die zweite Runde.


Autocross (max. 100 Punkte):

Gefahren wird eine etwa ein Kilometer lange Runde, die aus Geraden, Kurven und Schikanen besteht. Hierbei machen sich eine gute Fahrdynamik und gute Handling- und Beschleunigungseigenschaften in einer schnellen Rundenzeit bemerkbar. Die Platzierung im Autocross entscheidet über die Startreihenfolge im Endurance.


Endurance (max. 325 Punkte):

Der Endurance ist die Hauptdisziplin des Events. Der Rennwagen muss einer Dauerbelastung über 22 Kilometer standhalten. Nach 11 Kilometer wird der Fahrer gewechselt. Hierbei befinden sich 3-4 Fahrzeuge gleichzeitig auf der Strecke.


Fuel Economy (max. 100 Punkte):

In dieser Disziplin wird die Treibstoffeffizienz bewertet. Dabei wird der Verbrauch in Relation zur Geschwindigkeit betrachtet.

Kontextspalte