Sie befinden sich hier

Inhalt

C-13 Luchs

Saison 2012/2013

Making of C-13 Luchs

Team_2012_13_final

Powertrain

MotorYamaha YZF-R6, 4 Zylinder, 16 Ventile
wassergekühlt
2 oben liegende Nockenwellen
Hubraum599 ccm
MotorsteuergerätBosch MS4 Sport
max. Drehzahl12.000 U/min
Leistung63 KW (86 PS)
Drehmoment58 Nm
Achsübersetzung3,2 : 1
SonstigesEigenentwickelter Kühler
Pneumatisch geschaltetes 3-Gang-Getriebe
Drexler Lamellen-Sperrdifferential
Strömungsoptimierte Carbon Airbox mit
umschaltbaren Ansaugrohren

Frame & Ergonomics

RahmenGitterrohrrahmen (S355 JR, S235)
Rahmengewicht28,5 kg (inkl. Pulverbeschichtung)
SonstigesVom Cockpit aus verstellbare Pedalerie
(180 mm Verstellweg)
Vom Cockpit aus verstellbare Bremsbalance
Lenkrad mit ergonomisch angepassten Griffschalen
Carbon Außenhaut

Suspension

Radstand1526 mm
Feder-Dämpfer-ElementÖhlins TTX-25
FelgenOZ
Reifen vorneHoosier 20 x 7,5-13"
Reifen hintenHoosier 20 x 7,5-13"
BremsenEigens ausgelegte Ø 240 mm Scheiben
vorne4 Kolben ISR Racing Bremssättel
hinten2 Kolben ISR Racing Bremssättel
SonstigesStabilisator durch Fahrradschaltung verstellbar
Aluminiumguss-Radträger

Electronics

DisplayBosch DDU7 Display mit integ. Datenlogger
AssistenzsystemeLaunch Control, Traction Control
Telemetrie5,2 GHz WLAN Modul
SensorenBeschleunigungssensor
Dämpferpotis
Reifentemperatur
GPS
usw.

Ergebnisse

Silverstone28 (84), 388, DNF Endurance
Hockenheim37 (75), 404
Barcelona2 (16), 717
Varano6 (47), 611
Alle Ergebnisse

Kontextspalte